Raymarine Evolution EV-400 Sail mit p70 Bedieneinheit, ACU-400, EV-1 Kabelsatz, T70161

Artikelnummer: T70161

EAN: 723193774359

Raymarine Evolution EV-400 Sail mit p70 Bedieneinheit, ACU-400, EV-1 Kabelsatz, T70161

Kategorie: Raymarine Autopiloten


inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Stck.


Beschreibung

Raymarine Evolution EV-400 Sail mit p70 Bedieneinheit, ACU-400, EV-1 Kabelsatz, T70161

Produktbeschreibung

Keine Kalibrierung notwendig!

Entwickelt für die Einfachheit - Evolution? Autopiloten benötigen keine komplizierte Kalibrierung mehr. Ist der Evolution? Autopilot installiert, sind die ersten Schritte so einfach wie das Einschalten des Gerätes.

Dank des intelligenten EV-Sensors überwacht der Autopilot die Schiffsbewegungen in alle Richtungen und passt die Steuerung entsprechend der Schiffsmerkmale an - ohne weitere Einstellung durch den Benutzer!

Evolution AI?

Der Evolution AI? Steueralgorithmus ist das Ergebnis von 30 Jahren Autopiloten-Knowhow seitens Raymarine, FLIR Systems Forschung und Entwicklung und der Integration von Luft- und Raumfahrtechnologien und bieten ein völlig neues Level an akkurater Steuerung.

Dieser innovative Durchbruch in der Autopiloten-Entwicklung ermöglicht dem Evolution? Autopiloten eine permanente Überwachung der Umgebungsbedingungen: Das Ergebnis ist die präzise Einhaltung des Kurses, unabhängig von der Geschwindigkeit des Schiffes oder Seebedingungen.

Der EV-Sensor

Das Herzstück jedes Evolution-Systems ist der intelligente EV-Sensor, ein 9-Achsen-Heading-Sensor, der die Schiffsbewegungen in alle Richtungen überwacht. Der innovative EV-Sensor kombiniert einen Solid-State-Sensor und den Prozessor des Evolution? Autopiloten in einem Gehäuse.

Montieren Sie den EV-Sensor auf einer Haltung oder horizontal flachbündig - entweder über oder unter Deck. Ebenso ist der EV-Sensorkern wasserdicht und vor Wassereinbruch nach IPx6 und IPx7 geschützt.

Vorteile der EV-Sensoren

  • Präzise, permanente Überwachung der Position, Stampf- und Rollbewegung und Kursabweichungen, so dass der Autopilot sofort die Veränderung der Seebedingungen und Schiffsdynamik erkennt und entsprechend reagiert.
  • Flexible Installationsmöglichkeiten - Montage über oder unter Deck.
  • Einfache SeaTalkng -Anbindung zu den Autopiloten-Bedieneinheiten und der ACU.
  • Die Solid-State-Sensor Technologie sorgt für dynamische Genauigkeit bis auf 2° unter jeder Bedingung.
  • Automatischer Ausgleich des an Bord befindlichen Magnetfeldes und ein zuverlässiger Steuerkurs in nördlichen und südlichen Extremen.
  • Schnelle und zuverlässige Steuerkurs-Daten für MARPA und Radar-Overlay in Verbindung mit den Multifunktionsdisplays von Raymarine.

EV-1 System mit einem Antrieb von Raymarine

Der EV-1 ist für den Anschluss an mechanische und hydraulische Autopiloten-Systeme geeignet. Der SeaTalkng-Anschluss ermöglicht die einfache Anbindung zur Evolution ACU (Antrieb-Kontrolleinheit) und die Erweiterung des SeaTalkng- und NMEA 2000® Netzwerks.

Eigenschaften
Spannung (nom.) 12 V DC (über das SeaTalk Systemng System)
Spannungsbereich 10,8 - 15,6 V DC
Leistungsaufnahme
(über das SeaTalkng-System)
30 mA
SeaTalkng LEN
(Load Equivalency Number)
1
Sensoren

Digitaler Beschleunigungsaufnehmer 3-Achsen
Digitaler Kompass 3-Achsen
Gyro digitaler Drehbewegungssensor 3-Achsen

Datenverbindungen SeaTalkng
NMEA 2000® DeviceNet (nur EV-2)
Umgebungsparameter

Betriebstemperatur: -20ºC bis +55ºC (-4ºF bis +131ºF)
Lagertemperatur: -30ºC bis +70ºC (-22ºF bis +158ºF)
Relative Feuchtigkeit: max 93%
Wasserschutz: IPX 6

Abmessungen/Gewicht

Durchmesser: 140 mm
Höhe (mit Montagering): 35 mm
Höhe (mit Wandhalterung): 95 mm
Gewicht: 0,29 kg


Lieferumfang Evolution EV-400 SAIL: p70 Bedieneinheit, ACU-400, EV-1, Kabelsatz (passend für Antriebe Typ 2 und Typ 3).


VPE anzeigen: nein