Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§1 Geltungsbereich

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen von
Thorsten Röder (Handel mit Bootszubehör und Vertrieb von Segelyachten)
Holbeinstr.6, D-42781 Haan

Tel.: 0049 (0)2129 3779292
Mobil: 0049 (0)172-9999089

(im Folgenden Verkäufer genannt)
gegenüber dem Käufer aus Online-Geschäften im Sinne des Fernabsatzgesetzes gemäß § 312 BGB, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen der Käufer erkennt die Verkäufer nur an, wenn diese ausdrücklich und in Schriftform vereinbart wurden. Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

§2 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  • Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Verkäufer und dem Käufer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingende verbraucherschützende Bestimmungen entgegenstehen.
  • Gerichtsstand ist der Geschäftssitz des Verkäufers in Hilden, soweit der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist.

§3 Vertragsabschluss und Vertragsablauf

  • Der Verkäufer verpflichtet sich, die Online-Geschäfte zu den jeweiligen gesetzlichen und vertraglichen Bedingungen durchzuführen.
  • Bei Schreib Druck- und Rechenfehlern ist der Verkäufer, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Anfechtung ihrer Erklärung berechtigt.

§4 Zahlung

  • Die ausgewiesenen Preise verstehen sich stets inklusive der Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe.
  • Der Kaufpreis ist, wenn nicht abweichend vereinbart, unmittelbar nach Rechnungseingang an den Verkäufer zu zahlen. Der Käufer hat die Möglichkeit, per Überweisung oder in Ausnahmefällen und ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung, bei Lieferung zu zahlen.

§5 Widerrufsrecht und Folgen des Widerrufs

Widerrufsbelehrung
Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht. Für Verbraucher gilt:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Thorsten Röder, Holbeinstr. 6, D-42781 Haan, E-MAIL: info@regattashop24.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis:
Für Unternehmer gilt die vorstehend darstellte Widerrufsbelehrung nicht. Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Widerrufsformular:
Unser Widerrufsformular im PDF-Format können Sie hier herunterladen: DOWNLOAD

Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers finden Sie hier.

§6 Lieferung

  • Falls nicht anders vereinbart, liefert der Verkäufer nach Zahlungseingang im Ver-sendungskauf ab Lager an die von dem Käufer angegebene Lieferadresse.
  • Die Lieferung erfolgt zu den jeweils vereinbarten Versandbedingungen und Frachtkosten, die abhängig von der Größe, Menge und dem Lieferort der bestellten Ware sind.
  • Der Verkäufer ist berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten, wenn eine Zustellung an die Lieferadresse aufgrund falscher Angaben durch den Käufer oder aus anderen, von der Verkäufer nicht zu vertretenden Gründen unmöglich ist.

§7 Mängelgewährleistung

  • Der Verkäufer haftet für Mängel nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nachstehend nichts anderes vereinbart ist.
  • Für Käufer, die Unternehmer sind, beträgt die Verjährungsfrist für Ware, die gebraucht oder 2. Wahl ist, ein Jahr. Außerdem trifft Käufer, die Unternehmer sind, bei erkennbarer Mangelhaftigkeit der Kaufsache die Obliegenheit, den Mangel unverzüglich nach Erhalt der Ware zu rügen.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die Verkäufer behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung der Verkäufer nicht zulässig.

§9 Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

Der Käufer ist nicht berechtigt, gegenüber den Forderungen der Verkäufer die Aufrechnung zu erklären oder gegenüber dem fälligen Zahlungsanspruch oder einer fälligen Teilzahlungsrate ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen, es sei denn, die Gegenforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

§10 Datenschutzerklärung

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz macht der Verkäufer darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine Weitergabe erfolgt ausschließlich mit Daten, die für eine Belieferung direkt vom Hersteller zum Käufer notwendig sind.

Hinweis zur Verpackungsverordnung

Wir sind gegenüber Endverbrauchern gemäß der Vorschriften der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:
Thorsten Röder, Holbeinstr. 6, D-42781 Haan, Tel.: 0049 (0)172-9999089

e-mail: info@regattashop24.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie – als Endverbraucher- die Möglichkeit, die Verpackung – auf unsere Kosten - an uns zu schicken (Thorsten Röder, Holbeinstr. 6, D-42781 Haan). Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Informationen zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien der Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. im Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, wie das nebenstehende Symbol.
In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD“ steht für Cadmium, " Pb“ für = Blei und "Hg“ für Quecksilber.[B][/B]